Auslandsreisekranken­versicherung

Wissenswertes aus der Versicherungswelt

NEWSLETTER – 06/2015: Auslandsreisekrankenversicherung

Seit dem 21. Juni ist er kalendertechnisch eingeläutet – der Sommer im Jahr 2015. Damit naht für viele Menschen natürlich auch der wohlverdiente alljährliche Sommerurlaub. Ein zweiwöchiger Aufenthalt in der fernen Karibik, eine Städtereise durch Europa oder ein paar Wochen relaxen auf dem Campingplatz in Italien – häufig liegt das Reiseziel nicht in der Bundesrepublik Deutschland, sondern im Ausland.

Doch was passiert, wenn Sie währenddessen erkranken und ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen müssen? Wer trägt die anfallenden Kosten für einen eventuellen Rücktransport in die Heimat (z. B. für einen Ambulanzflug aus der Türkei nach Deutschland – Kostenpunkt ca. 17.000 €)?

Die Antwort: im Regelfall Sie selbst. Die gesetzliche Krankenversicherung leistet nur in Europa (und dort häufig nur für einen Teil der anfallenden Kosten) und generell nicht für den Rücktransport in die Heimat. Auch in der privaten Krankenversicherung reichen die versicherten Leistungen oft nicht aus.

Es empfiehlt sich daher dringend der Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung, die diese Deckungslücken schließt. Eine gute Police bietet Schutz für Einzelpersonen bereits ab 9,80 €* oder für ganze Familien bereits ab 19,60 €* ohne Selbstbeteiligung für alle Reisen eines Jahres bis zu insgesamt acht Wochen. Bei der Wahl der Versicherung ist wichtig, dass der medizinisch sinnvolle Rücktransport in die Heimat bezahlt wird. Viele Gesellschaften leisten nur für den medizinisch notwendigen Rücktransport. Notwendig wird der Rücktransport allerdings erst bei einer erheblichen medizinischen Unterversorgung im Reiseland. Dies ist in der heutigen Zeit aber nur noch selten der Fall. Sie sind also unter Umständen bei längerfristigen Erkrankungen dazu gezwungen, die Heilbehandlung im Ausland abzuschließen, sofern Sie die Kosten für den Rücktransport nicht selbst tragen wollen bzw. können.

Haben Sie sich (und ggf. Ihre Familie) bereits umfassend gegen dieses Risiko abgesichert? Sofern hier noch Handlungsbedarf besteht, stehen wir Ihnen unter den nachfolgend aufgeführten Kontaktdaten gerne zur Verfügung und lassen Ihnen die entsprechenden Unterlagen zu diesem Thema zukommen. Sprechen Sie uns an!

* Jahresbeitrag inkl. Versicherungssteuer. Ist eine versicherte Person über 70 Jahre alt, erhöht sich der Jahresbeitrag auf 23 € im Einzeltarif bzw. 53 € im Familientarif.

 

 

Reiseversicherungen online abschließen:

>> Jahres-Reiseversicherung (Reiserücktritt, Reisegepäck usw.)

>> Reisekrankenversicherung für Familien

>> Reisekrankenversicherung für Einzelpersonen